IGS Celle

Engagement - Innovation - Zukunft

Schuljahr 2014/2015


Zurück zur Übersicht

05.06.2015

Die IGS Celle ist Partnerschule der Autostadt Wolfsburg

Die IGS Celle ist für das Schuljahr 2014/2015 als Partnerschule der Autostadt Wolfsburg ausgewählt worden. Im November fuhren drei Lehrkräfte zusammen mit Frau Kerker in die Autostadt, um offiziell als Partnerschule der Autostadt Wolfsburg ernannt zu werden. Es bewarben sich über 30 Schulen und unsere Schule wurde ausgewählt, das Projekt „Der Müll macht die Musik“ über das kommende Schuljahr durchzuführen. Unser Projekt unterstützt die Schülerinnen und Schüler dabei, das eigene Müll- und Konsumverhalten zu reflektieren und kritisch zu hinterfragen. Sie dokumentieren das eigene Müllaufkommen mit dem iPad und nehmen anschließend eine digitale sowie eine analoge Umgestaltung zu Kunstwerken und Musikinstrumenten vor.

Die Abschlusspräsentation, die im Juli 2015 in Wolfsburg stattfinden wird, soll mit selbst hergestellten Instrumenten begleitet werden, geplant sind „O Fortuna" von Carl Orff aus der Carmina Burana und ein Rap zum Thema Müll.

Um die Autostadt vor der Abschlussveranstaltung kennen zu lernen, fuhren die am Projekt teilnehmenden Schülerinnen und Schüler Anfang Juni in die Autostadt. Dort konnte nach einer Begrüßung der große Spielplatz zum Thema Mobilität erkundet werden. Nachdem sich alle Kinder ausgetobt hatten, startete in Kleingruppen eine Führung zum Thema „Umwelt und Ressourcen“. Nach der Führung hatten die Schülerinnen und Schüler weitere freie Zeit in der Autostadt, in der einige einen Führerschein machten.

Es war ein sehr schöner Tag in der Autostadt Wolfsburg!



Zurück zur Übersicht