IGS Celle

Engagement - Innovation - Zukunft

 

 

 

Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

27.02.2018

Global-Goals-Woche im grünen Jahrgang

In der Woche vom 19.02. bis zum 23.02.2018 beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs mit den 17 „Global Goals“, den von den Vereinten Nationen festgelegten Zielen für nachhaltige Entwicklung.
„Welchen Beitrag können wir in unserem Alltag leisten, um die Welt zukunftsfähig zu machen?“, war die zentrale Frage dieser Woche.
Zum Auftakt sammelten die Schüler und Schülerinnen Erfahrungen mit dem Perlenspiel.
Ziel des Spiels ist es, den Schülerinnen und Schülern Macht und Ohnmacht, ökonomische Stärke einerseits und Chancenlosigkeit auf dem freien Tauschmarkt andererseits transparent zu machen. Die Erfahrung, dass die Reichen reicher werden und die Armen arm bleiben, wird reflektiert und später auf bestimmte politische Bereiche (z.B. auf die Welthandelssituation bestimmter Länder) übertragen.
Im Anschluss setzten sich die Schüler und Schülerinnen in Gruppen inhaltlich mit den verschiedenen Global Goals auseinander und entwickelten eigenständig Projektideen, die sie im Schulalltag oder auch in ihrer Freizeit am jeweiligen Wohnort umsetzen wollen.
Eine Kurzstudienfahrt nach Bremerhaven mit einem Besuch im Auswandererhaus und im Klimahaus vertiefte die gewonnen Erkenntnisse und bot Inspiration für weitergehende Ideen.
Den Abschluss der Projektwoche bildete ein gemeinsames Frühstück und die Vorstellung der Projekte anhand eines „Gallery Walks“(Museumsrundgang). Hier konnten die Schüler und Schülerinnen ihre Projektideen vorstellen und miteinander ins Gespräch kommen.
(C. Rahlfs)

 GGC20182.jpg
 GGC20182_1.jpg
 GGC20183.jpg


Zurück zur Übersicht