IGS Celle

Engagement - Innovation - Zukunft

Projektwoche an der IGS Celle zur Umsetzung der Global Goals

Die Schülerinnen und Schüler des 8. Jahrgangs der IGS Celle werden sich in der Woche vom 19. - 23. Februar 2018 mit den 17 Globalen Zielen beschäftigen, auf die sich 193 Staaten dieser Erde geeinigt haben und deren Agenda für nachhaltige Entwicklung bis zum Jahr 2030 umgesetzt werden soll.

Dabei werden sich die Schülerinnen und Schüler zunächst inhaltlich in angewählten Workshops mit bestimmten Themenfeldern wie Umwelt, Chancengleichheit oder Energie und Wirtschaft auseinandersetzen und versuchen, eigene nachhaltige Projekte zu entwickeln.

Während dieser Global Goals Woche wird außerdem ein Ausflug ins Klimahaus und Auswandererhaus nach Bremerhaven unternommen. Am letzten Tag werden dann nach einem von den Schülerinnen und Schülern selbst geplanten nachhaltigen Frühstück die erarbeiteten Projekte vorgestellt.

(Frau Boecking)


Global Goals weltweit - globale Ziele an unserer Schule

Armut bekämpfen, für den Erhalt des Klimas sorgen, für Frieden und Gerechtigkeit, Klimaschutz und Bildung für alle einstehen, insgesamt 17  globale Ziele und ihre  Umsetzung hat sich die UNESCO für 2030 auf die Fahne geschrieben.

Auch in unserer Schule spielen sie eine wichtige Rolle und haben bereits in verschiedener Form Einzug in den Unterricht gehalten.

Im WPK Jahrgang 7 Gesellschaftskunde haben sich die Schülerinnen und Schüler mit den Fragen der nachhaltigen Entwicklung beschäftigt und Überlegungen angestellt, an welcher Stelle wir im Alltag eigene Beiträge zum Beispiel Erhalt unserer Umwelt, zur Verminderung sozialer Ungleichheit oder zur Unterstützung verfolgter Menschen leisten können.

Tatsächlich konnten sie feststellen, dass sie bereits im Rahmen verschiedener Unterrichtsprojekte im Sinne der Global Goals gewirkt haben.

Der Kunstkurs Jahrgang 7 hat parallel dazu recherchiert und die Begriffe, die die  Ziele der UNESCO beschreiben mit Leben  gefüllt und künstlerisch umgesetzt. Auf diese Weise sind kleine Miniaturwelten und künstlerische Darstellungen  in 17 Schaukästen entstanden und zeigen, dass wir uns intensive Gedanken gemacht haben.

Große Ziele, aber auch mit kleinen Schritten ist viel gewonnen...